Geboren 6.Mai 1960 in Wien, verheiratet seit 7.Dezember 1983 mit Dr. Peter Pietschmann

 

1970-1978 Humanistisches Gymnasium, 1050 Wien

1978-1984 Medizinstudium an der Universität Wien

Mai–Juni 1984: Akademikertraining (Wilhelminenspital 1. Med. Abteilung)

 

Turnusarztausbildung:

Juli 1984 –Dezember 1985: KH Barmherzige Brüder

Jänner 1986-September 1986: Psychiatrisches Krankenhaus Baumgartner Höhe

Oktober 1986-Juli 1988: Medizinische Abteilung KH Barmherzige Brüder

August 1988-September 1988: Kantonspital St. Gallen, Medizinische Klinik C (Onkologie-Hämatologie)

 

Facharztausbildung:

Seit Oktober 1988: Medizinische Abteilung Barmherzige Brüder

April 1991-März 1992: Postdoctoral Research Fellowship, Center for Mineral Metabolism and Clinical Research

                              Southwestern Medical Center at Dallas,Texas, USA

Seit April 1992: Fortsetzung Facharztausbildung für Innere Medizin, Medizinische Abteilung,

                      KH Barmherzige Brüder

 

1.Juli 1994: Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin und Ernennung zur Oberärztin

Fortsetzung der Facharzttätigkeit bis 28.2.1995 im KH Barmherzige Brüder

März 1995-Februar 1998: Additivfacharztausbildung Nuklearmedizin, Abteilung für Nuklearmedizin SMZ-Ost

1.März 1998: Anerkennung als Additivfachärztin für Nuklearmedizin